IGBK Brandoberndorfer Karneval
IGBK Brandoberndorfer Karneval

IGBK Brandoberndorf - der närrischste Verein in Waldsolms!

Motto der 38. Kampagne 2020: "Remmidemmi im Olymp"

Unsere Homepage Besucher seit dem 15.11.2014

Kampagnenabsage 2021

Liebe Narren und Narrinnen,

liebe Freunde des Brandoberndorfer Karnevals!

 

Leider müssen auch wir der aktuellen Situation ins Auge blicken. Mit schweren Herzen haben wir uns dazu entschieden im kommenden Jahr die Kampagne 2021 abzusagen. Wir können uns einfach keinen Karneval ohne Schunkeln, Gesang, Spaß, Tanz und Musik vorstellen. In der Karnevalszeit wollen wir unbeschwert gemeinsam feiern und dies ist in der momentanen Lage leider undenkbar. Umso mehr freuen wir uns auf die Kampagne 2022 und hoffen, dass wir uns dann alle gesund und munter mit einem dreifach kräftigen Brandy-Helau in der Narrhalla wiedersehen werden!

Euer Vorstand des IGBK Brandoberndorfer Karnevals!

Unsere Sponsoren 2020!

Eine tolle Kampagne liegt hinter uns!
Drei Wochen voller Spaß!
Drei Wochen volles Haus!
Drei Wochen geniale Sitzungen!
All das wäre nicht möglich, würden wir nicht eine tolle Unterstützung von unseren Sponsoren bekommen!
  • Volksbank Brandoberndorf
  • Bäckerei Ernst
  • Löwen Apotheke Brandoberndorf
  • Pauli Dachtechnik
  • Gaststätte Bergschänke (Kneiper)
  • Nicole Stehlik
  • Barbara Kaschta
  • Schuhhaus Sorg
  • Landmetzgerei Becker
  • Deutsches Haus (Ernschte)
  • Kelterei Reiter
  • Licher
  • TimalTec
  • BS Fashion
  • Köhler Getränkefachhandel
  • satis&fy AG
  • Salon Sandra Werling
Vielen lieben Dank und ein dreifaches BRANDY HELAU auf euch!

Rosenmontag in Ernschte 24.02.2020

Ganz tradtionell zog es die Narren des IGBK's nach dem Abbau in das Deutsche Haus!

Denn wo kann man besser einen genialen Karnevalsabschluss feiern als in Ernschte?

Genau NIRGENDS!

Wir bedanken uns bei Caroline, Udo und Edith für die MEGA Feier und feuen uns schon auf den nächsten Rosenmontag in Ernschte!

Umzug Ober-Mörlen 23.02.2020

Am Sonntag 23.02.2020 haben wir am Karnevalsumzug in Ober-Mörlen teilgenommen!
Trotz stürmischem Wetter hatten wir jede Menge Spaß!
Wir bedanken uns herzlich bei der Feuerwehr Brandoberndorf, dass sie uns als Zugbegleiter unterstützt haben!

Brandy Rockt 22.02.2020

Was war das bitte für eine geniale Brandy Rockt? Hammer!!

Die Narrhalla war voll bis unters Dach!

Die Tänze unserer Tanzgruppen waren wie immer der Wahnsinn und haben alle zum Jubeln bewegt!

Und dann noch die tollen Auftritte unserer befreundeten Vereine aus Hundstadt und Schwalbach! Zwei mega Tänze haben Sie uns gezeigt! Danke, dass ihr da wart!!

Wir freuen uns schon rießig auf die Brandy Rockt 2021!

Elfenfanten bei der WKG 21.02.2020

Auch in diesem Jahr tanzten unsere Elfenfanten bei der Frauensitzung der WKG in Wetzlar! Viel Spaß hatten sie am 21.02.2020 und brachten die Stadthalle zum Toben und Jubeln!

Backstage & Aftershow Party La Boum 15.02.2020

Auch im Backstage Bereich und bei der Aftershow Party ging es bei der La Boum heiß her!

La Boum 15.02.2020

Unter dem Motto „Mädelsabend im Olymp“ ging es am 15.02.2020 in die 3. Runde. Nach der erfolgreichen Prunksitzung und der großartigen Konfettiparty folgte am Samstag für die IGBK Brandoberndorf die legendäre La Boum – unsere Frauensitzung.

Um 20:11 Uhr zog der Elfenrat göttlich durch den Saal ein und die Sitzungspräsidentin Hera alias Carina Zanitzer eröffnete die La Boum.

 

Nach einer karnevalistischen Begrüßung und der ersten Rakete zog unsere neue „kleine“ Garde als erste Tanzgruppe ein. Diese begeisterten die Frauen im Saal mit einem hervorragenden Gardetanz. Auch ihre Trainerinnen Lisamarie Schwarz und Jaclyn Zietzling waren mächtig stolz auf die Mädels.

Danach mussten sich die Ladies um den ersten Liebeskummer kümmern, denn unsere Lea Simshäuser weinte fürchterlich. Doch ihre beste Freundin Anielle Naumann tröstete sie. Am Ende stellte es sich raus, dass Lea ihren Freund wegen einer Neuen verloren hat und diese „Neue“ war Anielle. Sie hatte natürlich keinerlei Verständnis für den Liebeskummer von Lea.

Dieses Jahr stand das große Backen auf dem Programm, denn unsere Elfen wollten den perfekten Mann kreieren. Dafür benötigten Sie einige Zutaten, wie Charm und Humor, welche sie kurzerhand online bei Hermes dem Gotterboten alias Basti Petry bestellten. Nach einer Expresslieferung begann Tanja den Teig zu kneten und wichtige Zutaten beizumischen.

Anschließend faszinierten die Tanzmädels das Publikum mit einem bewundernswerten Tanz. Unter der Leitung von Christine Klas begeisterten sie mit einem Kampf der Götter.

Nach dem beeindruckenden Tanz wurden wieder ordentlich die Lachmuskel trainiert. Unsere Ladies Kiki Nielsen und Karin Hissenauer waren im Auftrag des Olymps unterwegs. Gleich zu Beginn wurde klar, dass dies nichts mit dem Olymp zu tun hat, sondern dass die Damen sich mit der Olympiade beschäftigen. Mit fachkundiger Unterstützung des digitalen Alexus (Hartmut Nielsen) begeisterten sie auch dieses Jahr das Publikum. Neben Hürdensprüngen gab es ebenfalls Tanzeinlagen, die das Publikum zum Aufstehen bewegte.

Kurz darauf tanzte der komplette Saal inkl. Elfenrat einen Sirtaki. Dabei stachen sieben Mädels mit extravaganten Outfits aus der Menge heraus. Schnell wurde erkannt, dass es Mädels des Get together Chors sind. Mit einer großartigen gesanglichen Darbietung präsentierten sie die Songs „In jeder Frau steckt ein Stück Hefe“ und „Ich will kein keine Schokolade, ich will lieber einen Mann“. Sie brachten sogar für das große Backen ein Stück Hefe mit. Mit der Zugabe „Schüttel deinen Speck“ feierten die Mädels mit dem Publikum bis in die darauffolgende Pause.

Nach der Pause befand sich ein Teil des Elfenrates in einem intimen Gespräch (Julia Pauli, Carina Kuhl, Annika Schmidt und Petra Baudach). Sie unterhielten sich über die persönlichen Vorlieben ihrer Männer. Unterbrochen wurden sie von Hera, die anschließend den kompletten Elfenrat wieder aus den Shopping-, Sekt- und Technik-Ecken holte, um das Programm fortzusetzen.

Während weiterhin der Teig von Tanja für den Backvorgang vorbereitet wurde, sorgten die Elfenfanten für ordentlich Stimmung im Saal. Mit ihren großartigen Tanzeinlagen brachte das Männerballett die Frauen zum Kreischen. Wie immer sangen sie gemeinsam mit dem Saal am Ende ihr traditionelles Lied, weil sie keinerlei Fehler gemacht haben. Auch ihre Trainerinnen Saskia Bensch, Kiki Nielsen und Annika Schmidt waren wieder mächtig stolz.

Währenddessen der Teig in den Backofen geschoben wurde, versetzte Christian Lewalter und Mathias Reiter den Saal in eine Welt voller Magie und Fantasie. Die hochbegabten Zauberer überraschten die Menge mit ihrer Zaubershow und sorgten für einige Lacher.

Als letzter Showtanz kamen unsere Bembeldääncer unter der Leitung von Lisamarie Schwarz auf die Bühne. Mit einer Zeitreise durch die 90er Jahre bewegten sie die komplette Halle zum Toben, Schreien, Jubeln und Klatschen. Keine Lady blieb ruhig auf Ihrem Stuhl sitzen, als die Mädels und Jungs über die Bühne rasten.

Das Highlight zeigte das Ergebnis des großen Backens. Der perfekte Mann alias Stefan Wolfram kam auf die Bühne und dabei ist jedem aufgefallen, dass der Teig unerwartet groß geworden ist. Die Mädels flippten völlig aus und jeder wollte Ihn mit nach Hause nehmen, doch nur eine hatte das große Glück- unsere Petra!

Zum Finale kamen noch mal alle Akteure auf die Bühne und schlossen die sensationelle Sitzung mit einer Polonaise. Die Frauen feierten anschließend auf der Bühne und in der kompletten Halle zu der Musik von unserem Musikgott DJ Gerri bis zu den frühen Morgenstunden.

Generalprobe La Boum 14.02.2020

Am Freitag 14.02.2020 hat die Generalprobe für die La Boum stattgefunden! Nachdem das komplette Programm geprobt wurde, hatten alle Aktiven jede menge Spaß und feierten zusammen!

Prunksitzung 08.02.2020

Unter dem Motto „Remmidemmi im Olymp!“ öffnete der IGBK Brandoberndorf am Samstag den 08.02.2020 für die Prunksitzung die Türen der Narrhalle Brandoberndorf. Zu Beginn wurden die beiden göttlichen Sitzungspräsidentinnen Aphrodite alias Christine Klas und Medusa alias Christine Zimmermann von den starken Bembelboys durch den Saal getragen. Der Elferrat, welcher aus neun verschiedensten Göttern bestand, folgte ihnen mit den Tanzmariechen auf die Bühne.

 

Nach einer karnevalistischen Begrüßung des Publikums wurde auch das Duo „HochTief“ herzlich empfangen. Direkt danach folgte der Tanz der zwei Tanzmariechen Franka und Emily. Anschließend tanzte die Garde. Beide Tänze brachten das Publikum zum Jubeln und Staunen! Der Tanz der Tanzmariechen wurde von Lisamarie Schwarz und Jaclyn Zietzling einstudiert und der Tanz der Garde von Saskia Bensch.

Hinterher wurden die Bauchmuskeln trainiert, denn unser Benni (Benjamin Kutsche) kam als betrunkener Ouzos auf die Bühne und berichtete von vergessenen Göttern.

Die Narren hatten an diesem Abend auch drei kleine Mexikaner zur Gast. Uwe Sänger, Schorsch Meinen und Marie Henrich sorgten nach der super Bütt für eine sensationelle musikalische Darbietung. Neben einem Lied über den neuen Blumentopf von Brandoberndorf und Großmütterchens Bratwurst, sangen sie das altbekannte Lied „Gelber Sack“. Das Lied feierte dieses Jahr 25. Jubiläum.

Vollgas gaben auch die X-Pression bei ihrem großartigen Tanz. Als Gladiatorinnen kämpften sie sich über die Bühne und sorgten für mächtig Stimmung im Saal! Trainiert werden die Girls von Lisamarie Schwarz und Christine Klas.

Stephen Maier und Hartmut Nielsen traten dieses Jahr als zwei russische Mütterchen auf. Frau Havlicek und Frau Pospischil trafen sich bei einem Arztbesuch und unterhielten sich über ihre Beschwerden des Alters.

Vor der Pause brachten die Bembeldääncer mit ihrer Trainerin Lisamarie Schwarz das Publikum nochmal richtig zum Toben. Zu vielen Hits der 90er Jahre zeigten sie eine großartige Show.

Nach der Pause hat die Musikgruppe „Stiehlhipper“ die Menge zum Mitsingen bewegt. Mit vielen Liedern berichteten sie von aktuellen Themen der Welt und als Zugabe sangen sie das das Lied über den Getränke-Ausschank im „Deutschen Haus“, welcher nun zu einem Hit geworden ist.

Auch in diesem Jahr besuchten Mitglieder des befreundeten Karnevalvereins aus Hundstadt unsere Prunksitzung. Nachdem Medusa erzählte, dass leider der nächste Akt abgesagt hat, sprang ganz spontan Sascha Schmidt als „Lückenfüller“ ein! Neben ein paar Witzen sang er noch zwei richtige Stimmungslieder und bewegte den kompletten Saal zu einer Polonaise.

Anschließend reisten alle in die 80er zurück und jubelten unseren Elfenfanten bei ihrem perfekten Auftritt zu. Wie immer sangen sie gemeinsam mit dem Saal am Ende ihr traditionelles Lied, weil sie keinerlei Fehler gemacht haben. Auch ihre Trainerinnen Saskia Bensch, Kiki Nielsen und Annika Schmidt waren wieder mächtig stolz auf ihr Männerballett.

Der letzte Sketch „Wer darf zur Feuerwehr?“ von Christian Lewalter, Florian Sänger und Andreas Sorg brachte die Menge noch einmal zum Lachen. Florian musste 14 Fragen beantworten, was er natürlich, durch Hilfe von Andreas mittels Telefonjoker, mit Bravour gemeistert hat. Nun darf er endlich zur Feuerwehr Brandoberndorf!

Zu später Stunde faszinierten die Tanzmädels das Publikum mit einem bewundernswerten Tanz. Unter der Leitung von Christine Klas führten sie den Kampf der Götter vor.

Als Highlight tanzen alle Aktiven gemeinsam einen Sirtaki im Saal und zogen tanzend noch einmal gemeinsam auf die Bühne.

 

Die Sitzung endete mit einem dreifachen Brandy Helau und alle feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.

 

Backstage & After Show

Konfettiparty 09.02.2020

Am Sonntag den 09.02.2020 lud die IGBK Brandoberndorf zur Konfettiparty ein.

Um 15.11 Uhr kamen die Sitzungspräsidentinnen der letzten Jahre Lea und Anielle gemeinsam mit der neuen Kindergarde auf die Bühne.

Nach einer karnevalistischen Begrüßung präsentierte die neue Kindergarde zum ersten Mal ihren Tanz und begeisterten das Publikum! Der Tanz wurde von Lisamarie und Jaclyn ausgearbeitet. Nach dem super Auftritt übergaben Lea und Anielle das Amt der Sitzungspräsidentinnen an Emily und Joyce. Die beiden führten von dort an durch das abwechslungsreiche Programm.

Ein weiteres Highlight der Konfettiparty war unsere Kraftsportgruppe mit den wilden Kerlen. Neben großartigen Saltos haben auch die Jungs ihr Tanzbein geschwungen. Zusammen mit ihren Trainern Basti und Bippo zeigten Sie dem Publikum was in Ihnen steckt. Unterstützt wurden sie von Jule und Isa beim Training.

Luana, Malina und Tabea trafen sich auf dem Pausenhof und regten sich in ihrer witzigen Büttenrede über den Schulalltag auf. Nachdem amüsanten Gespräch eroberten fünf Dance Zombies die Bühne und führten einen gruseligen Skeletttanz vor.

Bei dem Sketsch von Moritz, Tristan, Carina und Johanna blieb kein Auge trocken. Zusammensitzend im Zug präsentierte Carina ihre Morgenroutine, da sie verschlafen hatte. Tristan und Johanna veralberten diese Routine sehr geschickt. Moritz war ein toller Lockführer.  

Unsere Konfettis versetzten die Halle in die Welt des Eiskönigin und brachte die Menge mit ihrem Tanz und dem Schneemann Olaf (alias Pascal) zum Jubeln. Unter der Leitung von Maike und Sabina sprangen sie Eisprinzessinnen über die Bühne. 

Nach der Pause begeisterte die Garde das Publikum mit einem modernen Gardetanz. Einstudiert und ausgearbeitet wurde der Tanz von Saskia, Danach folgte ein akrobatischer Tanz der beiden Tanzmariechen Franka und Emily. Sie machten ihre Trainerinnen Lisamarie und Jaclyn mächtig stolz. 

Bei einem weiteren Sketch von fünf Mädels Chiara, Sarah, Sina, Hannah und Kaylee wurde der lustige Ablauf eines Telefonates aufgeführt.

Als letzter Programmpunkt waren unsere X-Pression an der Reihe. Unter der Leitung von Lisamarie und Christine starteten sie ihren Tanz in dem Saal und zogen als Gladiatorinnen somit alle in ihren Bann. Auch auf der Bühne waren sie nicht mehr zu bremsen.

Nach dem letzten Tanz wurden alle Aktiven noch einmal auf die Bühne gebeten zu dem großen Finale.

Eine Polonaise rundete den schönen Nachmittag in der Narrhalle ab.

Die Konfettiparty wurde auch in diesem Jahr von Lisamarie Schwarz und Christine Klas hervorragend geplant!

Gerneralprobe Prunksitzung 07.02.2020

Am Freitag 07.02.2020 hat die Generalprobe für die Prunksitzung stattgefunden! Nachdem das komplette Programm geprobt wurde, hatten alle Aktiven jede menge Spaß und feierten zusammen! Karaoke durfte dabei natürlich nicht fehlen!

Aufbau Narrhalla 05.02.-07.02.2020

Vom 05.02.-07.02.202o wurde die Mehrzweckhalle Brandoberndorf zu einer phantastischen Narrhalla verwandelt! Ohne die vielen Helfer wäre dies nicht zur schaffen gewesen! Vielen Dank an alle! Mit viel Spaß gingen die drei Aufbautage wie im Flug vorbei und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!!

Kartenvorverkauf

Prunksitzung - Stand 12.12.2019

Ausverkauft

La Boum - Stand 20.01.2020

IGBK zu Besuch in Hundstadt

Die Sause hat begonnen!

Am 17.01.2020 besuchten einige Mitglieder des IGBK's die Sitzung des befreundeten Vereins in Hundstadt!

Alle hatten jede Menge Spaß und freuen sich nun umso mehr auf die eigenen Sitzungen!

Kartenvorverkauf Kampagne 2020

Save the Date!

 

Ab dem 18.11.2019 ab 16:00 Uhr startet der Kartenvorverkauf für die Kampange 2020! Reserviert werden können die Karten unter 06085/989027. Die Karten können an dem Stand des IGBK's auf dem Waldsolmer Weihnachtsmarktes am 01.12.2019 von 14:00-17:00 Uhr abgeholt werden.

 

LOS - sichert euch eine Karte für unsere sensationellen Sitzungen!

 

 "Remmidemmi im Olymp"!

Rathausstürmung 11.11.2019

Die närrischste Zeit hat begonnen!

Heute am 11.11.2019 um 11:11 Uhr haben die Narren des IGBK's das Rathaus gestürmt!

Bis zum Aschermittwoch regieren nun wir unter dem Motto "Remmidemmi im Olymp".

Einladung Kampagneneröffnung 2019

Die närrische Zeit beginnt!

Der IGBK lädt ganz herzlich zur diesjährigen Kampagneneröffnung ein!

Los geht es am 11.11.2019 mit der traditionellen Rathausstürmung. Getroffen wird sich um 10:30 Uhr am Backhaus.

Gemeinsam wird dann das Rathaus gestürmt.

 

Am 16.11.2019 wird die Eröffnung nochmal richtig in Ernschte gefeiert. Alle Freunde des IGBK's sind an beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen.

 

Feiert mit uns gemeinsam den Beginn

der närrischsten Zeit des Jahrres!

Unsere Homepage ist online!

14.03.2011

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere neuen Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen...

Weiterlesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© IGBK Brandoberndorfer Karneval e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.