IGBK Brandoberndorfer Karneval
IGBK Brandoberndorfer Karneval

IGBK - Jugend

Ansprechpartner sind hier Lisamarie Schwarz und Christine Klas.

 

Veranstaltungen sind die Konfettiparty und die Ferienspiele.

Konfettiparty am 28.01.2018

Zunächst zogen die Sitzungspräsidentinnen Lea Simshäuser und Anielle Naumann mit ihrem Elferrat ein.

Als ersten Programmpunkt kam dann unsere Sternchengarde unter Leitung von Saskia Bensch auf die Bühne. Die Sternchengarde ist unsere Nachwuchsgarde und zeigte, dass man auch auf moderne Lieder den klassischen Gardestil tanzen kann. Sie zeigten ihr Können auf ein Medley und ihre Zugabe war sogar nochmal ein Vollkommen neuer Tanz.

Darauf zeigten Lilly Fritz und Marilou Brendel einen Schulsketch.  Die freche Schülerin zeigte uns wie hart ein Lehreralltag sein kann. Eine etwas andere Schulstunde.

Auch Brandys Piratengang hat es sich nicht nehmen lassen, der IGBK einen kleinen Besuch abzustatten. Sie präsentierten dem Publikum ihre Schwertkünste und zeigten, dass man sich besser nicht mit ihnen anlegen sollte. Einstudiert wurde der Piratentanz von Marie Henrich.

Was passiert, wenn plötzlich ein kleines Geschwisterchen zu einer Familie hinzustößt und alles auf den Kopf stellt zeigten uns in der nächsten Bütt Joyce Claudi und Emily Pschierer.  

Danach betrat die Garde die Showbühne und heizte dem Publikum ordentlich ein. Unter der Leitung von Lisamarie Schwarz tanzten sie zu einem Seemannslieder-Remix.

Auf die Insel Hawaii wurden wir dann von unseren kleinsten Stars entführt. Die Konfettis zeigten wie man sich richtig in Hularöcken bewegt. Einstudiert wurde das größte Ensemble (27 Kids) von Maike Stahl und Alisa Dern.

Als letzter Programmpunkt entführten die X-Pression unter der Leitung von Christine Klas und Lisamarie Schwarz das Publikum in das nostalgische Ambiente der „Titanic“. Zu irischem Folk feierten sie eine rauschende Party unter Deck.

Zum Schluss kamen zum Finale alle Akteure auf die Bühne und ließen sich von dem begeisterten Publikum feiern.

Vielen Dank an Lisamarie Schwarz, Christine Klas und Alisa Dern, die diese tolle Konfettiparty organisierten.

 

"Der Dschungel tobt auf em Lieseberg" Ferienspiele 2017

Dschungelparty auf ´em Lieseberg

 

Unter dem Motto: „Der Dschungel tobt auf ´em Lieseberg“ haben 43 Kinder, im Alter von 6-13 Jahren das Wochenende an der Grillhütte Brandoberndorf verbracht. Ausrichter, im Rahmen der Waldsolmser Ferienspiele, war der IGBK Brandoberndorfer Karneval.

Gestartet wurde mit einem kleinen Kennenlernspiel. Danach wurden die Kinder in vier Gruppen eingeteilt. Es wurden Teamchefs, Schlachtrufe und Gruppennamen wie: "Die unglaublichen Dschungelkämpfer", "Die Dschungelkrieger", "Die Cobras" und "Die wilden Jaguar" gewählt.

Nach einer kleinen nachmittaglichen Stärkung mit Kuchen und Tee hatten die Teilnehmer die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen. Den ganzen Nachmittag wurde gebastelt, Fußball gespielt oder Tänze vorgeführt.

Abends stand wie immer die beliebte Disco Party und die mit Spannung erwartete Nachtwanderung auf dem Programm.

Am Sonntag konnten die Teams in Dschungelprüfungen überzeugen und sich bei der Wasserrutsche austoben. Am Ende des Tages stand für alle fest, dass es keine Gewinner sondern ganz viele Sieger der Herzen gab. Überglücklich, satt und ziemlich müde wurden sie gegen 16:00 Uhr von ihren Eltern wieder in die Arme geschlossen. Wir hoffen wir sehen euch alle nächstes Jahr wieder, wenn es vom 28.7. – 29.7.18 heißt: „In 2 Tagen um die Welt – Abflug Lieseberg“.

Ferienspiele vom 06.-07.08.2016

Rock und Pop auf dem Lieseberg

Ferienpassaktion des IGBK – Brandoberndorfer Karneval vom 06.-07.08.2016.

 

Unter dem Motto „Rock und Pop auf dem Lieseberg“ zogen 26 Kids im Alter von 6 – 13 Jahren auf dem Lieseberg ein. Ausrichter, im Rahmen der Waldsolmser Ferienspiele, war die IGBK – Brandoberndorfer Karneval.

Zuerst fand die Begrüßung durch die Jugendbetreuerin des IGBK, Lisamarie Schwarz statt. Aufgeteilt in vier Teams, zog man zunächst in die eigenen Lager ein. Es folgte ein Staffelspiel, wo die Mannschaften gegeneinander einen Parcours durchliefen. Anschließend wurden in den vier Gruppen, Team-Namen, interner Schlachtrufe erfunden und die jeweiligen Teamchefs gewählt. So ergaben sich „Die Unglaublichen“, „Die wilden Roten“, „Die Zerberster“ und „Die Frankensteinkiller“ als Gruppennamen. Danach begann man jeweils ein Disco-Mobil zu bemalen, wobei auch selbst die Jüngsten sehr kreativ waren. Mit Hamburgern gestärkt, wurden die jungen Partygänger dann gestylt und geschminkt. Auch ein Tattoo durfte hier nicht fehlen. Aufgebrezelt wurden dann Partyfotos gemacht, die auch auf die Teilnahmeurkunde kamen. Am Abend ging es dann in die Disco, wo vor dem Eingang bereits die Security wartete. Highlight der Disco war dann der Starbesuch von „Jason Biber“ alias Marvin Schwarz, dem Cousin von Justin Biber, dessen Mutter in Kassel wohnt. Um etwas Luft zu schnappen, ging es am Abend zur Nachtwanderung rund um den Lieseberg. Zuletzt vielen auch die eisernen Partykönige erschöpft ins Bett.

Der Sonntagmorgen begann mit einem leckeren Frühstück. Weitere Punktewertungen folgten dann in den Gruppenspielen. Ob beim Schwammspiel, dem Linsenspiel, dem Strohballen-Wand-Wurf, beim Lufballon-Dart, beim Schnell-Toreschießen, dem Quiz oder beim Liederraten, die Kids bewiesen alle Geschicklichkeit, Mut und Wissen. Über mehrere Stunden hinweg wurden an beiden Tagen an den Disco-Mobilen gebastelt und gemalt. Endlich begann das Rennen. In atemberaubenden Zeiten fuhren die 4 Mobile einmal um die Grillhütte. Bei Temperaturen um 27 Grad musste man sich nun abkühlen. Die traditionelle 50 Meter Wasserrutsche war da ideal, was auch einige Betreuer zum abkühlen nutzten. Nach Bratwürstchen kam es dann zur großen Disco-Fun-Schlacht, bei der mehr als 200 Wasserbomben über den Lieseberg flogen.

Zum Schluss wurden die Sieger geehrt. Alle Kinder bekamen Preise und eine Urkunde.

Es war wie immer ein supertolles Wochenende und wir hatten jede Menge Spaß. Ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle Helfer und Sponsoren, ohne deren Hilfe diese Veranstaltung nie möglich gewesen wäre.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit allen Kids, wenn es im nächsten Jahr heißt: „Der Dschungel tobt auf‘m Lieseberg“. Dieses Motto für´s kommende Jahr haben sich die Jungs und Mädchen von diesem Jahr einstimmig gewünscht.

Euer FSP-Team des IGBK

Ferienspiele 08.08.2015

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© IGBK Brandoberndorfer Karneval e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.